Autorin Marion Kohn


Marion Kohn - Heilpraktikerin - Berlin Kudamm

Marion ist ein Forschergeist mit Herz. 

Sie studierte Informationsverarbeitung an der TU Dresden und arbeitete mehrere Jahre als Programmiererin, Vertriebsassistentin bzw. als Vertriebs- und Systemingenieurin.

Durch den frühen Krebstod ihrer Mutter wandelte sich ihr beruflicher Lebensweg grundlegend. Sie wollte wissen, warum man an Krebs erkrankt. Zunächst arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der SEEPARK AG, einem Institut für ganzheitliche Sportmedizin. Dort war sie zuständig für Patientenbetreuung und die Einführung neuer Behandlungsverfahren. Gleichzeitig machte sie ihren Abschluss zur staatlich geprüften Heilpraktikerin und in einer Kurzzeit-Gesprächstherapie für Einzelpersonen, Paare und Gruppen. Im Jahr 2001 ließ sie sich in eigener Praxis in Chemnitz und 2003 in Berlin nieder.

Weitere Ausbildungen zur Behandlung von Erkrankungen mit psychotherapeutischem, naturheilkundlichem, biologischem, meditativem, philosophischem/ganzheitlichem Ansatz folgten.

Im Jahr 2002 begann sie mit ihren privaten Forschungen (nicht universitär) zum Thema „Geistige Gesetzmäßigkeiten bei Erkrankungen“. Ihr strukturiertes Denken, das Halten an Gesetzmäßigkeiten, „Den Fehler finden im Programm“, das ist die Grundlage ihrer Arbeit. Erste Ergebnisse ihrer Forschungen erschienen in „Die fünf geistigen Gesetze der Heilung, neue medizinische Wege“ (Verlag die Silberschnur, 2010, ISBN : 978-3-89845-293-9). Das Buch wurde 2017 auch auf brasilianisch veröffentlicht (Verlag Pensamento).

Seit 2005 spezialisierte sich Marion auf das Thema „Aktivierung der Selbstheilung mit der bedingungslosen Liebe".

Seit 2011 fokussierten sich ihre Forschungen auf das Thema der "Persönlichkeitsveränderungen Narzissmus und Altruismus“. Die Notwendigkeit für eine Lösung dieses Problems in zwischenmenschlichen Beziehungen, wie Partnerschaft, Familie, Beruf sowie in der Gesellschaft ließ sie unentwegt nach deren Ursache und Lösung suchen. Dabei gelang ihr eine revolutionäre Entdeckung: den Kausalzusammenhang, wie narzisstische und altruistische Verhaltensweisen entstehen und wie diese Verhaltensweisen wieder aufgelöst und auch verhindert werden können.

Das Ergebnis dieser jahrelangen Forschung liegt uns vor im Buch „KEINE LIEBE, Die Ursache und die ursächliche Lösung von Narzissmus und Altruismus“, (Verlag Tredition, 2.10.2018 in deutsch und 4.10.2018 in englisch). Dieses Buch ist vorrangig für Betroffene geschrieben.

 

Marion hat ein holistisches Denken. Sie befindet sich oft in einem erweiterten Bewusstseinszustand, was zur Folge hat, dass nicht nur die Menschen in ihrer Beratung die Aktivierung der eigenen Selbstheilungskräfte erleben, sondern auch Menschen, welche zufällig im täglichen Leben mit ihr zusammentreffen.

 


Co-autorin Nina Kohn


Marion Kohn - Heilpraktikerin - Berlin Kudamm

Nina ist die Tochter von Marion und sie wurde an einem Geburtstag von Marion geboren. Beide verbindet eine wundervolle Gedankengleichheit. Aber auch die Liebe zur Schauspielkunst, der Humor, die innere Haltung zur bedingungslosen Liebe, zum Mitgefühl, zur Empathie und zur Ethik verbindet sie beide.

Nina ist mit den „Fünf geistigen Gesetzen der Heilung“ aufgewachsen, was ihr frühzeitig ein elementares Wissen für diese Arbeit ermöglichte. Nachdem Nina eine Ausbildung zur Schauspielerin an der ETI absolviert hatte, änderte sich ihr Berufswunsch noch einmal entscheidend. Inzwischen studiert sie Philosophie und Erziehungswissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin.

So wie Marion, ist auch Nina in ihrem Leben durch zahlreiche Ereignisse mit Menschen in Kontakt gekommen, welche eine narzisstische Persönlichkeitsverschiebung haben. Gerade in der Schauspielkunst hat Nina diese bei vielen Dozenten und Studenten erkennen können. Dies weckte auch ihr Interesse, sich immer mehr für die Forschungsarbeit von Marion zu interessieren, der Entdeckung der Ursache und der ursächlichen Lösung von Narzissmus und Altruismus.

Nina unterstützte Marion beim Schreiben des Buches. Sie ist die erste und bisher einzig ausgebildete Person von Marion, Menschen nach diesen Gesetzmäßigkeiten zu begleiten.